Über uns
Unternehmensphilosophie
Projektarbeit aus einem Guss
Leistungsmerkmale
Schwerpunkte

Kunden

Datenschutz
Impressum



Change Management / Veränderung der Unternehmenskultur
Die Einführung eines ERP Systems verändert ein Unternehmen in seinen Fundamenten. Alte Vorgehensweisen werden mit modernen End-to-End Prozessen neu abgebildet. Vertrautes verschwindet und eine neue Prozess-Orientierte Denkweise hält Einzug. Die Begleitung und die Verankerung des Wandels im Unternahmen entscheidet über den Projekterfolg

Template Roll-Out
Die einmal gefundene Lösung wird für alle Konzerngesellschaften verfügbar gemacht. Das Arbeiten in einer gemeinsamen Anwendung bildet eine nie gekannte Transparenz zwischen den Schwestergesellschaften aus. Die Entscheidung ein Produkt aus einem anderen Land an einen Endkunden zu liefern trifft der Sachbearbeiter zusammen mit dem System. Kundenzufriedenheit und hohe Anpassungsfähigkeit an sich verändernde Märkte sind das Resultat.

Projektstabilisierung
Sie haben bereits ein Projekt durchgeführt und haben wichtige Aspekte der Projektziele nicht erreicht. Eine Re-Fokussierung des Unternehmens auf seine Prozesse, seine Kunden und seine Mitarbeiter sind notwendig. Vergessenes Change Management muss nachgeholt werden. Das Unternehmen passt sich seinen Prozessen an – und nicht umgekehrt. Wichtige KPIs werden nachhaltig implementiert und der erwartete Erfolg muss – oft schmerzhaft – Schritt für Schritt nachgeholt werden.
Sie sind mitten im Projekt und müssen eine weitere Verspätung befürchten. Projektziele sind in Gefahr und die Liste der Risiken wächst beharrlich. Hier muss eine erfahrene Hand die notwendige Fokussierung auf die eigentlichen Projektziele herstellen. Beratungshäuser sind befangen, da ihre Ziele (möglichst viele Nachträge) nicht die Ziele ihres Unternehmens sind. Verspätungen sind programmiert, die Kosten kaufen davon.

BRIC Staaten
Viele Unternehmen expandieren in ihren zukünftigen Schlüsselmärkten. Brasilien, Russland, Indien und China – Märkte (BRIC), die besetzt werden müssen. Ausgerechnet hier trifft man auf 2 Komponenten, die eine extreme Herausforderung für eine Harmonisierung der Anwendungsplatform sind – ein sehr kompliziertes Steuersystem (Russland: Profit Tax, Indien: Excise, VAT, Education Tax, High Education Tax, Octroi, etc, Brazilien: Nota Fiscal) und die kulturellen Besonderheiten der Länder. Indien und Brasilien sind die kompliziertesten Implementierungen im SAP Umfeld. Die kulturellen Belange in den Ländern spielen hierbei eine sehr erfolgskritische Rolle.